Andrea Viebach

Objekt und Installation

„Der Mensch“, sagte Jean-Paul Sartre, „gleicht entweichendem Gas, er strebt hinaus ins Imaginäre“.